Usage examples

Immer wieder werden wir mit echten
Problemverschmutzungen konfrontiert,
die mit handelsüblichen Reinigungsmitteln
nicht zu beseitigen sind.

In solchen Fällen, lassen sich selbst starke Verschmutzungen, mit unseren Reinigungsmitteln beseitigen, die sonst zu einem Austausch der Glasfassaden geführt hätten. Für eine ausführliche Beratung per Telefon stehen wir Ihnen gerne  zur Verfügung.

Sehen Sie nachfolgend einige Beispielfotos:

Bild 1
undefined

Sonnenreflexionsglas:

Diese Glasfassade ist durch Silikon-Rückstände und Glättmittelrückstände verunreinigt. In diesem Fall kommt RADORA-BRILLANT zum Einsatz und sorgt für eine rückstandslose Entfernung der Verschmutzungs-Problematik die auf den Bildern Nr. 1 - 4 zu sehen sind...


Bild 2



Bild 3



Bild 4



Bild 5
undefined

Floatglas:

Diese Gläser sind durch Ablagerungen von Beton- und mineralischen Edelputz-Rückständen bereits verätzt. Normalerweise währe ein kompletter Ausstausch nötig. Mit RADORA B können solche starken Verätzungen problemlos beseitigt werden!

Einige Beispiele sehen Sie auf den Bildern Nr. 5 - 11.


Bild 6

Diese Gläser wurden bereits durch die herkömliche Reinigungsmethode mittels Wischer und Abzieher erfolglos gereinigt... Bei solchen Fällen hilft nur noch RADORA-B Glasreiniger um einen kostspieligen Totalaustausch zu vermeiden.


Bild 7



Bild 8



Bild 9



Bild 10



Bild 11
undefined